Wer wir sind

Seit über 130 Jahren Singen in Külte

Wir sind der Gemischte Chor aus Külte. Angefangen als Männergesangsverein, haben wir uns heute zu einem großen Chor entwickelt, dem ein Jugend- und Kinderchor angehören. Wir zählen ungefähr 70 Mitglieder und sind sehr stolz darauf, dass zum Teil mehrere Generationen einer Familie schon hier mitgesungen haben oder es noch tun. 

Was wir so machen

Wir singen internationale, weltliche und kirchliche Chorliteratur und konnten unser Publikum damit immer sehr begeistern. Gerne singen wir auch englische Gospels und Spirituals, russische Liebeslieder, schwedische Balladen oder Taize-Gesänge.

Seit 2007 haben wir mit großen Auftritten an den „Evangelischen Kirchentagen“ teilgenommen und schon in Städten wie Köln, Bremen, Dresden oder Hamburg gesungen – auch mit anderen Chören zusammen. Für unsere Chorgemeinschaft war dies eine tolle Erfahrung und hat allen viel Freude bereitet. 

Traditionell bereichern wir jährlich die Konfirmationsgottesdienste unseres Kirchspiels. Aber natürlich sind wir auch auf Dorffesten rund um Volkmarsen aktiv oder werden für private Feiern angefragt. Alle zwei Jahre geben wir ein großes Weihnachtskonzert – etwa in der Sankt Marien-Kirche zu Volkmarsen oder in der Neu Bericher und Külter Kirche. Diese Konzerte haben immer etwas sehr Atmosphärisches und werden von vielen Zuhörerinnen und Zuhörern – ob groß, ob klein – besucht. 

Unser Jugend- und Kinderchor können schon viele Auftritte zählen. Sei es auf dem Kindergartenfest, dem Seniorennachmittag oder dem Weihnachtsmarkt. 

Was uns wichtig ist

Wir möchten unsere Chorliteratur stetig erweitern und verbessen, deshalb proben wir wöchentlich. Unsere „Chorfamilie“ ist uns wichtig. Gemeinsame Ausflüge, Wanderungen oder Sommerfeste dürfen da nicht fehlen. In unserem Kinder- und Jugendchor werden kleine NachwuchssängerInnen gefördert und ausgebildet. Einige von ihnen singen bereits seit vielen Jahren im großen Chor mit. 

Um den Chor in vielfältiger Weise erklingen zu lassen, verlassen wir auch mal die traditionelle Formation Sopran-Alt-Tenor-Bass und benutzen unsere Off-Instrumente. Viele unserer Chorstücke tragen wir auswendig – es wirkt dynamischer.